Akku-Poliermaschine

Arena & Separet - für die etwas anderen Diskussionen

Akku-Poliermaschine

Beitragvon SJ2 am 15.03.2016, 19:49

Hi Leute. Ich wollte mir eine Akku-Poliermaschine kaufen aber, anscheinlich nicht jeder ist davon begeistert. Hat schon jemand Erfahrung damit gemacht?
Gruß
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe I GT

Blue Team
 
Alter: 54
Beiträge: 517
Registriert: 23.12.2008
Wohnort: Solingen
Dank vergeben: 0
Anerkennungen: 9 mal

Re: Akku-Poliermaschine

Beitragvon Mario am 17.03.2016, 17:52

Noch nie probiert. Grundsätzlich gilt aber, heute wie früher, für die meisten Akkugeräte:

- bei intensivem Einsatz genau dann leer, wenn man fast fertig ist
- bei gelegentlicher Nutzung ist der Akku immer dann leer, wenn man ihn braucht
(es sei denn, es gibt eine Erhaltungsladestation)
- die Ladestation verursacht nicht unerhebliche Stand-By Stromkosten
- der Akku ist nach 1-5 Jahren schwach geworden, dann siehe Punkt 1
- das Werkzeuggewicht steigt unangenehm an (wenn nicht, dann gilt um so häufiger Punkt 1)
- fast alle Akkugeräte haben einen DC-Motor mit Kohlebürsten, die schnell verschleißen und nicht ersetzbar sind, im Gegensatz zu großen Geräten
- Akkugeräte sind grundsätzlich schwächer ausgelegt, oder haben niedrigere Drehzahlen.
Ansonsten müssten schon allein Akku und Elektronik >150€ kosten.

Einzige Ausnahme sind vielleicht Akkuschrauber. Da hat man nach Jahren der Produktenwicklung ein gutes Mittelmaß gefunden.

Rechnenbeispiel:
Meine (große) Poliermaschine braucht 1100W.
Ich benutze sie 20 Minuten, also brauche ich ca. 360Wh.
Zum Vergleich: Ein Laptop-Akku hat 50Wh Energieinhalt.
Bild
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : T (1996)

Level 4
 
Alter: 30
Beiträge: 270
Registriert: 03.09.2008
Wohnort: Münsterland
Dank vergeben: 1
Anerkennungen: 10 mal

Re: Akku-Poliermaschine

Beitragvon SJ2 am 17.03.2016, 21:19

Hast recht, ich hole mir eine mit Kabel und erspare mir den Frust hinterher.
Danke :D
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe I GT

Blue Team
 
Alter: 54
Beiträge: 517
Registriert: 23.12.2008
Wohnort: Solingen
Dank vergeben: 0
Anerkennungen: 9 mal


Zurück zu Probe-Dummschwatz



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder