Tür Dichtungen in neu

Probe-Treffen, Lust & Leid mit der Kiste, allgemeine Themen...

Tür Dichtungen in neu

Beitragvon Moppi am 14.11.2015, 13:57

Hallo Leute,

Mich beschäftigt das Thema grad, da es ja nun wirklich keine rostfreien mehr gibt. Nun bräuchte ich ne Hausnummer, wieviele von Euch an einer Bestellung teilnehmen würden, und was euch die Dichtung in neu wert wäre.

Nach diversen Telefonaten haben sich nun ein paar Firmen angeboten. Einen richtigen Preis habe ich noch nicht, außer von einer Firma. Diese sagt, dass wir uns im 5 stelligen Bereich bewegen.

Nun gut, allerdings habe ich nun über meine Arbeit und ein paar Umwege nen Kontakt nach hong Kong. Da hat man die Möglichkeiten günstig zu kopieren, wenn ich denen ein Muster schicke. Das bekomme ich hin.

Meine schmerzgrenze für eine neue Dichtung liegt bei 300 pro Seite. Wer wäre dabei? Dann könnte man rechnen, und ich würde ggf den Auftrag vergeben.

Ich bin mal gespannt, vor 5-6 Jahren hätte ich hier mit 50 Leuten gerechnet :)

Gruß Markus
Am Öl kann´s nicht gelegen haben, war kein´s drin! US GT Bj 1995 im Aufbau - Was für eine Baustelle... Bisher - 18 Zoll, Magna, K&N, Spurplatten, Fahrwerk, Leder. Coming soon -> Rost beseitigen, Bremssättel & Leitungen tauschen.
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Blue Team
 
Alter: 39
Beiträge: 1069
Registriert: 26.10.2005
Wohnort: Berlin
Dank vergeben: 8 mal
Anerkennungen: 12 mal



Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon gamer225 am 14.11.2015, 14:47

Bedenke Einfuhrumsatzsteuer, Zoll und Menschliche Dummheit bei deiner Auftragsvergabe nach Hong Kong.
Zulassungen mit Stand 01.01.2014
Schlüsselnummer 302: 1.544 Stück
Schlüsselnummer 303: 274 Stück
Schlüsselnummer 304: 701 Stück
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : R (1994)

Level 1
 
Alter: 29
Beiträge: 21
Registriert: 15.03.2015
Wohnort: Niedersachsen
Dank vergeben: 0
Anerkennungen: 0

Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon Moppi am 14.11.2015, 14:57

Jo,.. Natürlich müsste man auch bei einer sammelbestellung schauen, dass die Mitglieder auch zu ihrem Wort stehen ;)

Aber prinzipiell klappt das aus hong Kong ganz gut, hatte mir mal ne komplette Motorrad Verkleidung bestellt, sehr schönes Imitat ... ;)
Am Öl kann´s nicht gelegen haben, war kein´s drin! US GT Bj 1995 im Aufbau - Was für eine Baustelle... Bisher - 18 Zoll, Magna, K&N, Spurplatten, Fahrwerk, Leder. Coming soon -> Rost beseitigen, Bremssättel & Leitungen tauschen.
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Blue Team
 
Alter: 39
Beiträge: 1069
Registriert: 26.10.2005
Wohnort: Berlin
Dank vergeben: 8 mal
Anerkennungen: 12 mal



Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon gamer225 am 14.11.2015, 15:02

Auch wenn das jetzt in Richtung offtopic geht:
Ich hab mal von der Arbeit aus ein Hydraulikrohr ausm Flugzeug mit einem schönen Riss als Muster nach UK geschickt um das Teil nachbauen zu lassen, weils den Originalhersteller nicht mehr gibt und in UK Technische Unterlagen wohl als Firmengeheimnis angesehen werden, die auch nach ner Insolvenz oder Übernahme den Tresor nicht verlassen; Und wenn dann höchstens ins Feuer.
Jedenfalls wurden mir an meine 20 Rohre überall exakt der selbe Riss eingebaut, obwohl ich vorher Bescheid gegeben habe, dass da ein Riss ist, der da nicht hingehört, warum die Leitung auch Schrott ist.
Soviel zur Menschlichen Dummheit.
Zulassungen mit Stand 01.01.2014
Schlüsselnummer 302: 1.544 Stück
Schlüsselnummer 303: 274 Stück
Schlüsselnummer 304: 701 Stück
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : R (1994)

Level 1
 
Alter: 29
Beiträge: 21
Registriert: 15.03.2015
Wohnort: Niedersachsen
Dank vergeben: 0
Anerkennungen: 0

Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon Hellspawn am 14.11.2015, 17:11

Hm, schwierig. 50 Leute bekommst Du nicht zusammen, so viele sind hier nicht aktiv (und erst recht nicht gewillt, 600Eur für 2 Dichtungen zu investieren). Manche Probes sind das ja insgesamt kaum wert. Wenn ich das bei mir machen würde müsste ich auch gleich noch mehr Geld in die Hand nehmen, damit ich von den guten Dichtungen auch noch was habe. (Kommt jetzt nicht in Frage, weil ja die Dichtungen unrettbar weg faulen ...)
Was ich sagen will ist: Wenn, dann geht das nur international, wenn Du Foren in US, UK, Frankreich und wo sonst noch ein Markt ist, mit an Bord holst. Und das bedeutet viel Arbeit. Vielleicht geht da was über Kickstarter oder so? Wer Dich da unterstützt bekommt nen guten Preis und die restlichen Dichtungen werden dann mit der Zeit über eBay verkauft.
Großes Risiko ist eben auch, ob die Qualität stimmt. Wenn die nach nem Jahr auch wieder rosten, oder schlimmer noch, wenn die 5% zu kurz sind oder so, dann ist die Kohle weg.
Man braucht wohl auch einen guten Satz, den man als Muster opfert und der Firma, die das machen wird überlässt. Und am besten noch ein Satz dazu, der auf geschnitten werden kann, damit man das Profil sieht. Dann scheitert es auch gern am Metallstreifen, der da drin steckt.
Das Thema kommt alle paar Jahre mal auf, leider ist nie was raus gekommen. Aber wenn Du das durch ziehst wär das schon sehr cool!
Vielleicht kann man die Dichtungen ja auch bald drucken?
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Blue Team
 
Beiträge: 3433
Registriert: 30.07.2002
Wohnort: Darmstadt
Dank vergeben: 19 mal
Anerkennungen: 42 mal



Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon JonHue am 14.11.2015, 18:40

Hi,

Interessante Aktion, ich bin aber raus, da meine noch gut genug sind.
Wäre aber natürlich super, für alle "Rostgeschädigten" hier.


Ich muss mal schauen, ich habe noch einige Dichtungen hier. Ich meine da sind auch noch einige gute dabei.
Gruß,
Jonas
-------------------------------------------------
--->Teile zu verkaufen...<---
-------------------------------------------------
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : R (1994)

Blue Team
 
Alter: 25
Beiträge: 939
Registriert: 04.06.2012
Wohnort: 69190 Walldorf
Dank vergeben: 12 mal
Anerkennungen: 36 mal



Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon Moppi am 14.11.2015, 19:13

Ja,.. Ich kenne glaube ich alle alten Threads, wo immer irgendwer was an leiern wollte. Irgendwie ging das nie voran.
Ich will damit nicht sagen, dass ich definitiv schaffe welche bauen zu lassen, aber...

Die Dinger würde 3D gescannt werden. Dann würde eine Form gegossen werden, welche dann später für die Produktion fertig wäre.

Nun aber noch der interessanteste Teil aus "csi Moppi"

Es hieß ja immer, dass das Werk in USA abgebrannt sei, und deshalb keine mehr produziert wurden. Anscheinend kommen die Dichtungen jedoch aus Japan! Der Hersteller ist mir nun bekannt, genau so wie dem seine Produktionsnummer. Also habe ich heute da mal ne Mail hingeschrieben. Das wäre natürlich der bequemste weg. Auf jedenfall konzentriert sich das Unternehmen weiterhin auf solche Dichtungen.

Ich hoffe, dass die sich zurück melden..

Gruß Markus
Am Öl kann´s nicht gelegen haben, war kein´s drin! US GT Bj 1995 im Aufbau - Was für eine Baustelle... Bisher - 18 Zoll, Magna, K&N, Spurplatten, Fahrwerk, Leder. Coming soon -> Rost beseitigen, Bremssättel & Leitungen tauschen.
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Blue Team
 
Alter: 39
Beiträge: 1069
Registriert: 26.10.2005
Wohnort: Berlin
Dank vergeben: 8 mal
Anerkennungen: 12 mal



Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon Hellspawn am 14.11.2015, 22:00

Moppi hat geschrieben:Es hieß ja immer, dass das Werk in USA abgebrannt sei, und deshalb keine mehr produziert wurden. Anscheinend kommen die Dichtungen jedoch aus Japan! Der Hersteller ist mir nun bekannt, genau so wie dem seine Produktionsnummer. Also habe ich heute da mal ne Mail hingeschrieben. Das wäre natürlich der bequemste weg. Auf jedenfall konzentriert sich das Unternehmen weiterhin auf solche Dichtungen.


Und ich dachte nur die Halle, in der die Teile lagen war abgebrannt und Ford hatte einfach keine Lust, für so ne olle Kiste noch neue Teile nach zu produzieren.
So oder so wäre das natürlich optimal, wenn die noch die Formen hätten und noch eine Serie auflegen würden.
Weiß jemand, was die zum Schluss bei Ford gekostet hatten, als es noch welche gab?
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Blue Team
 
Beiträge: 3433
Registriert: 30.07.2002
Wohnort: Darmstadt
Dank vergeben: 19 mal
Anerkennungen: 42 mal



Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon Moppi am 14.11.2015, 22:03

Waren etwa 170, ich hatte damals bei einen meiner probes noch mit dir letzte über Carglas bekommen. Die hatten diese über Ford bezogen, da war sie in Berlin schon ausverkauft..
Am Öl kann´s nicht gelegen haben, war kein´s drin! US GT Bj 1995 im Aufbau - Was für eine Baustelle... Bisher - 18 Zoll, Magna, K&N, Spurplatten, Fahrwerk, Leder. Coming soon -> Rost beseitigen, Bremssättel & Leitungen tauschen.
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Blue Team
 
Alter: 39
Beiträge: 1069
Registriert: 26.10.2005
Wohnort: Berlin
Dank vergeben: 8 mal
Anerkennungen: 12 mal



Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon Otto am 14.11.2015, 22:42

Hatte mich kürzlich auch mal mit dem Thema beschäftigt, einfach interesse halber..in einem US Forum gab es einen thread mit dem Thema "3D Drucken", welcher aber leider nicht weiter geführt wurde...
Meine sind zwar noch gut, aber man weiß nie was kommt; bei einem interessanten Preis würde ich mir die sicherlich hinlegen, wo jetzt schon ein nagelneuer motor drin ist, und die Kiste mal das "H" auf dem Kennzeichen haben soll....
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 16V ECP
FIN-10 : T (1996)

Moderator
 
Alter: 44
Beiträge: 947
Registriert: 07.07.2009
Dank vergeben: 2 mal
Anerkennungen: 33 mal



Tür Dichtungen in neu

Beitragvon XYCLON am 15.11.2015, 00:45

Servus,

Klingt sehr interessant. Meine sind auch noch gut. Aber bei einem guten Preis würde ich mir auch welche auf Lager legen.
Medici, 19 Zoll, Mazda 6 MPS Bremse VA, Blueflame AGA, Kofferraumausbau, SEM

------------------------------------------------------------------------------------------------
...never change a running system...
Bild
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Level 3
 
Alter: 37
Beiträge: 157
Registriert: 02.08.2009
Wohnort: Marburg
Dank vergeben: 2 mal
Anerkennungen: 4 mal



Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon gamer225 am 15.11.2015, 11:02

An die Geschichte mit dem 3D Drucker hab ich auch schon mehrfach gedacht.
Autoteile sollten da kein Thema sein, wenn sogar die Royal Air Force Flugzeugteile druckt...
Zulassungen mit Stand 01.01.2014
Schlüsselnummer 302: 1.544 Stück
Schlüsselnummer 303: 274 Stück
Schlüsselnummer 304: 701 Stück
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : R (1994)

Level 1
 
Alter: 29
Beiträge: 21
Registriert: 15.03.2015
Wohnort: Niedersachsen
Dank vergeben: 0
Anerkennungen: 0

Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon Moppi am 15.11.2015, 11:34

Naja, ich hab ja bereits diverse Firmen kontaktiert. Problem hier ist, dass man ja nen 3D Drucker nicht sagen kann "mach mal das aus Metall und das da aus Gummi"

Den metallkram könnte man wohl aus Kunststoff machen, den Gummi dann im spritzverfahren auftragen. Hier bräuchte man jedoch eine Form welche hergestellt werden möchte. Alles in allem ist das halt der preisliche Knackpunkt. - der Aufwand ist für eine große Firma nicht unerheblich , somit wäre die Realisierung über den eigentlichen Hersteller natürlich der Hammer. Na mal sehen, ob ich ne Antwort bekomme..
Am Öl kann´s nicht gelegen haben, war kein´s drin! US GT Bj 1995 im Aufbau - Was für eine Baustelle... Bisher - 18 Zoll, Magna, K&N, Spurplatten, Fahrwerk, Leder. Coming soon -> Rost beseitigen, Bremssättel & Leitungen tauschen.
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Blue Team
 
Alter: 39
Beiträge: 1069
Registriert: 26.10.2005
Wohnort: Berlin
Dank vergeben: 8 mal
Anerkennungen: 12 mal



Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon Hellspawn am 15.11.2015, 12:25

Moppi hat geschrieben:Naja, ich hab ja bereits diverse Firmen kontaktiert. Problem hier ist, dass man ja nen 3D Drucker nicht sagen kann "mach mal das aus Metall und das da aus Gummi"


Doch, auch Metall und elastischer, gummiartiger Kunststoff geht. Man wird wohl erst den Metallkern fertigen und dann das elastische Material drum, aber das wird beim herkömmlichen Verfahren nicht anders sein.. Das Problem ist (bei bezahlbaren Diensten) eher die Größe, bei gut 30cm ist Schluss.
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Blue Team
 
Beiträge: 3433
Registriert: 30.07.2002
Wohnort: Darmstadt
Dank vergeben: 19 mal
Anerkennungen: 42 mal



Re: Tür Dichtungen in neu

Beitragvon Moppi am 27.11.2015, 11:41

Noch bleibe ich dran... ;)

Also seitens Hersteller kam leider bisher keine Rückmeldung. Entweder war mein Englisch zu schlecht, oder da gibt's kein Interesse.

Ford Deutschland verwies mich erst an die Händler, nachdem ich mitteilte, dass die nichts mehr ran bekommen, schrieben die mir nur, dass sie mir den Hersteller leider aus Betriebssicherheitsgründen nicht nennen können. - Spaßvögel, den Hersteller kenne ich ja bereits...

Nun bin ich grad über nen bekannten dran die Dinger nachfertigen zu lassen. Nächste Woche schaut der sich das Ding mal an. Risiko für mich wäre, dass die zerschnitten wird, und die das gar nicht hinbekommen... Das ist es mir aber wert :-)
Am Öl kann´s nicht gelegen haben, war kein´s drin! US GT Bj 1995 im Aufbau - Was für eine Baustelle... Bisher - 18 Zoll, Magna, K&N, Spurplatten, Fahrwerk, Leder. Coming soon -> Rost beseitigen, Bremssättel & Leitungen tauschen.
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Blue Team
 
Alter: 39
Beiträge: 1069
Registriert: 26.10.2005
Wohnort: Berlin
Dank vergeben: 8 mal
Anerkennungen: 12 mal



Nächste

Zurück zu Probe-Drivers Lounge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron