Abschied nehmen :(

Probe-Treffen, Lust & Leid mit der Kiste, allgemeine Themen...

Abschied nehmen :(

Beitragvon LordFord am 09.11.2015, 13:06

Nach 5 Jahren Probefahren und meinen allerersten Gehversuchen im Schrauberuniversum, aus denen heute immerhin genug geworden ist im einen Kopf vom V8 zu tauschen, hat es meinen geliebten Probe "Julien" erwischt. Mir ist bei schrittgeschwindigkeit jemand mitten auf der Strasse entgegen gekommen und hat Fahrerseite vorn eingeschlagen. und das nach neuen wagenheberaufnahmen, neuen motorhaltern (im block nachgeschnitten) und der spektakulaeren riemenscheibenaktion eine woche vor dem urlaub wo dank forum es haarscharf funktioniert hat.

Die Schuldfrage war klar, seine Versicherung hat den Schaden bezahlt (laut dekra wirtschaftl.) und ich den wagen zumindest verkehrssicher wieder fahrbereit gemacht. aber der klappi ist nun verdreht und passt beim schliessen nichtmehr genau.

Da ich schon lange gemerkt habe das fwd nichts mehr fuer mich ist war es eigentlich nur aus sentimentalen Gruenden an dem wagen festzuhalten. schnief.


Das Gute: trotz Matschauge habe ich jemanden gefunden der dem wagen die liebe schenkt die er braucht: meine freundin hat ihn nun. Er wird nun noch etwas rattiger von aussen aber dafuer wieder seriennah von innen (hatte ja nie originalteile verhunzt sondern immer eingelagert)

sie wird ihn also nun fahren pflegen und dran schrauben und ich bin auf eine 200sx s13 umgestiegen.



es war eine schoene zeit und der probe 2 bleibt fuer mich das schoenste Auto seiner zeit und bis heute. Ich hatte ueberlegungen einen rwd umbau zu machen, aber ich kann nicht schweissen und bin wenn ich alles mit meinem schweisser machen muss zu ungeduldig.

vlt eines Tages wenn ich mehr drauf hab. Bis dahin wird mein Probe in guten Haenden sein und geliebt, gefahren und geschaetzt werden. er ist nun keine schoenheit mehr, aber wir sehen es nicht ein ihn wegen seiner optik zu verschrotten. wir sorgen dafuer dass es gewollt aussieht ;)


euer LordFord.

Meine freundin wird sich womoeglich bald hier anmelden.
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Level 2
 
Beiträge: 82
Registriert: 13.06.2010
Wohnort: Nähe WOB
Dank vergeben: 17 mal
Anerkennungen: 0

Re: Abschied nehmen :(

Beitragvon Tom am 09.11.2015, 16:36

Na immerhin bleibt der Probi erhalten. Ich hatte selber einen 240SX S13 (aus New York) und weis wieviel Spass der macht. Du solltest aber den Motor aus dem S15 einbauen. :wink:
Tschüss Tom :winke:
35H&R;235x17";Domstreben;Doppelauspuff re/li;285er Mazda6 Bremse;BMC-Filter;KLR;Autogasanlage
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : R (1994)

Level 5
 
Beiträge: 303
Registriert: 17.06.2007
Wohnort: Berlin
Dank vergeben: 0
Anerkennungen: 6 mal



Re: Abschied nehmen :(

Beitragvon Carmageddon am 11.11.2015, 08:23

Und Schweiß arbeiten sind beim s13 auch sehr wahrscheinlich
BJ95 171tkm, Rio-Rot, Cleaned, Selbstbau Header und Auspuffanlage, XTD3 Clutch , Leichte Schwungscheibe , KAW+Koni, Airbox, Metallkat, 18"Rial Nogaro, Whiteline Stabi
aktuell: Nissan 200sx s14a, 350PS , Heckantrieb ... für Querdenker
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : S (1995)

Blue Team
 
Beiträge: 828
Registriert: 07.10.2004
Wohnort: Kürten
Dank vergeben: 0
Anerkennungen: 1

Re: Abschied nehmen :(

Beitragvon LordFord am 25.11.2015, 15:43

Klar muss da geschweißt werden, bei meiner s13 zum Glück nur die Dome. Aber es ist was anderes seinem Hallenkollegen mal nen paar Mark in die Kaffekasse zu stecken oder selbst Bleche zu entwickeln.

Bisher bin ich zufrieden mit der sx, vor allem das Gewichtsverhältnis ist im Vergleich zum Probe besser. Hab sie zusätzlich abgespeckt auf unter 1150 Kilo.
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Level 2
 
Beiträge: 82
Registriert: 13.06.2010
Wohnort: Nähe WOB
Dank vergeben: 17 mal
Anerkennungen: 0

Re: Abschied nehmen :(

Beitragvon Carmageddon am 12.02.2016, 13:38

mach mal bilder von der S13. Bin nach dem Probe auch auf s14a umgestiegen. Hast du schon fleißig was gemacht ?. Gt28(r) turbo , nistune, 440-550 Injectors, Fmic ,Z32 AFM usw ?. Geht beim S13 ja recht günstig die 300ps Marke zu erreichen.
BJ95 171tkm, Rio-Rot, Cleaned, Selbstbau Header und Auspuffanlage, XTD3 Clutch , Leichte Schwungscheibe , KAW+Koni, Airbox, Metallkat, 18"Rial Nogaro, Whiteline Stabi
aktuell: Nissan 200sx s14a, 350PS , Heckantrieb ... für Querdenker
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : S (1995)

Blue Team
 
Beiträge: 828
Registriert: 07.10.2004
Wohnort: Kürten
Dank vergeben: 0
Anerkennungen: 1


Zurück zu Probe-Drivers Lounge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder