ein neues Auto-Kapitel bricht für mich an

Probe-Treffen, Lust & Leid mit der Kiste, allgemeine Themen...

ein neues Auto-Kapitel bricht für mich an

Beitragvon Hellspawn am 31.10.2018, 11:29

Ciao Ragazzi!

Heute habe ich mein neues Auto beim Händler abgeholt.
Damit neigt sich eine 16-jährige Probefahrt dem Ende zu.
Angefangen habe ich mit einem roten 16V SE und schon bei der Zulassung konnte ich erkennen, dass ich da ein ganz besonderes Auto habe. Das Abenteuer kleines Kennzeichen hat die ersten Nerven (und Euros) geraubt.
Vor 8 Jahren bin ich dann auf einen 24V umgestiegen. Der war genau so, wie ich ihn wollte: Medici, der orignale Spoiler, Boysenberry blue, Remus, tiefer, 17-Zöller. Später dann noch die langen Scheinwerferklappen dran und ein paar Kleinigkeiten: perfekt.
Und der Probe war wirklich zuverlässig. Über all die Jahre gab es nicht viel zu machen. Gut, der Anlasser hätte nicht unbedingt im Parkhaus in Antwerpen den Geist aufgeben müssen ...
Mit zu den schönsten Erlebnissen gehören natürlich Greiz und die anderen Treffen und natürlich alle kurvigen Landstraßen und Pässe. Besonders der Trollstigen in Norwegen war etwas ganz besonderes.
Was nun aus dem Probe wird weiß ich noch nicht. Den Winter über kommt er wohl erst mal in die Garage. Im Frühjahr schau ich dann mal weiter. Hat hier vielleicht jemand Bedarf?
Dem Forum bleibe ich natürlich erhalten.
Nun freue ich mich auf die italienischen Momente. Das ist schon eine andere Welt. Aber die Fahrt ins Büro war schon auch sehr schön. Der Turbo macht ordentlich Schub, die Sitzheizung ist schön warm und bei 160 pfeift es nicht wie wild durch die Türen. Sehr angenehm.

Bild
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Blue Team
 
Beiträge: 3742
Registriert: 30.07.2002
Wohnort: Darmstadt
Dank vergeben: 14 mal
Anerkennungen: 26 mal



Re: ein neues Auto-Kapitel bricht für mich an

Beitragvon RsRichard am 01.11.2018, 21:54

Ich hätte jemanden, der Interesse an deinem 24v hat.
Vorraussetzungen: Ölverbrauch im Rahmen und kein Gammel an den Schwellern.
Wenn ihr Fragen habt oder mich aus anderen Gründen kontaktieren möchtet, macht das bitte nicht per PN, sondern per E-Mail!
Danke
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V T22
FIN-10 : P (1993)

Moderator
 
Beiträge: 7239
Registriert: 04.07.2007
Wohnort: Berlin
Dank vergeben: 41 mal
Anerkennungen: 247 mal



Re: ein neues Auto-Kapitel bricht für mich an

Beitragvon maxx am 02.11.2018, 10:25

Glückwunsch zur neuen Errungenschaft!

Du möchtest doch sicherlich einige Daten über dein Alfa preisgeben, oder? Ist der mit dem 3,2 V6 bestückt oder hast du dir gar ein Turbo-Diesel gekauft? Warum Kombi, noch Zuwachs bekommen?

Die Optik macht ja schon was her....auch von innen sieht der ja auch gut aus.

Falls du vorhast den Probe einzumotten, überleg dir das gut. Wenn du eine beheizte Halle zur Verfügung hast und die nichts kostet, dann würde ich es tun. Ansonsten lohnt sich das wahrscheinlich nicht. Ich schätze in ca. 10-15 Jahren können gut erhaltene org. 24V Probe sicherlich einen Wert von ca. 10000€ haben.

Aber 10 Jahre Garage = ca. 6000,-€ p/A + diverse Erhaltungskosten.. :roll:
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V T22
FIN-10 : P (1993)

Blue Team
 
Beiträge: 2123
Registriert: 17.07.2002
Dank vergeben: 4 mal
Anerkennungen: 4 mal



Re: ein neues Auto-Kapitel bricht für mich an

Beitragvon RsRichard am 02.11.2018, 15:23

24V Probe sicherlich einen Wert von ca. 10000€ haben.


Das wird mit Sicherheit niemals passieren. Selbst die besten originalen Probes werden es nicht schaffen die 5000€ zu knacken.
Wenn ihr Fragen habt oder mich aus anderen Gründen kontaktieren möchtet, macht das bitte nicht per PN, sondern per E-Mail!
Danke
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V T22
FIN-10 : P (1993)

Moderator
 
Beiträge: 7239
Registriert: 04.07.2007
Wohnort: Berlin
Dank vergeben: 41 mal
Anerkennungen: 247 mal



Re: ein neues Auto-Kapitel bricht für mich an

Beitragvon Hellspawn am 02.11.2018, 15:50

Ölverbrauch ist sehr niedrig, ca 0,5 Liter auf 5000km.
Rost hat die rechte Tür und leider beide Radläufe hinten. Unten am Schweller musste für den letzten Tüv was geschweißt werden. Mehr weiss/sehe ich dazu nicht.
Aktuell sind beide Autos angemeldet. So kann ich auf der Straße parken und beide fahren. Das ist billiger, als ein Garagenplatz. Am Haus habe ich einen Garagenplatz. Evtl. kann ich noch mit der Tiefgarage im Büro variieren. ;)
So warte ich erst mal den Winter ab und schaue dann mal weiter.

Der Alfa hat natürlich den einzig richtigen Motor, den 1.8 TBi.
Diesel kommt für mich (unabhängig von der aktuellen Diskussion) nicht in Frage. Alle anderen Motoren kommen von GM (ich meine Holden) und insbesondere der 3.2 ist zu schwer, schluckt zu viel und hat wohl auch thermische Probleme im Alfa, weil das einfach zu viel Motor für den vorhanden Platz ist.
Ausstattung ist TI, also mit schönen Leder-Sportsitzen und einer riesigen Brembo-Anlage (und somit haben selbst die Winterreifen noch 18 Zoll Felgen ...)
Kombi: Weil Platz und weil er schöner ist (und ja: der Platz, insbesondere auf der Rückbank, wird nächstes Jahr nötig :))
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : V (1997)

Blue Team
 
Beiträge: 3742
Registriert: 30.07.2002
Wohnort: Darmstadt
Dank vergeben: 14 mal
Anerkennungen: 26 mal



Re: ein neues Auto-Kapitel bricht für mich an

Beitragvon maxx am 03.11.2018, 19:22

RsRichard hat geschrieben:Das wird mit Sicherheit niemals passieren. Selbst die besten originalen Probes werden es nicht schaffen die 5000€ zu knacken.


du hast keine Phantasie...
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V T22
FIN-10 : P (1993)

Blue Team
 
Beiträge: 2123
Registriert: 17.07.2002
Dank vergeben: 4 mal
Anerkennungen: 4 mal



Re: ein neues Auto-Kapitel bricht für mich an

Beitragvon Mixa am 03.11.2018, 22:38

Wenn der Probe auch nur ansatzweise in die Nähe von Opel Calibra V6 und Toyota Celica GT kommt, dann wird der Preis sich irgendwann auch mal um die 10.000€ drehen. Damit meiner dahin kommt ist aber erst noch eine Lackierung fällig. Dann hab ich genauso viel reingesteckt wie er letzenendes Wert wäre, zzgl. weiterer Erhaltungskosten. Ein gutes Geschäft macht man bestimmt nicht wenn man in einen Probe investiert. Aber es wäre ja schade wenn irgendwann keiner mehr erhalten bliebe.
94' 24v in riorot
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : R (1994)

Level 3
 
Alter: 23
Beiträge: 187
Registriert: 22.11.2016
Wohnort: Wegberg
Dank vergeben: 6 mal
Anerkennungen: 0



Re: ein neues Auto-Kapitel bricht für mich an

Beitragvon maxx am 07.11.2018, 22:48

Mixa hat geschrieben:Ein gutes Geschäft macht man bestimmt nicht wenn man in einen Probe investiert. Aber es wäre ja schade wenn irgendwann keiner mehr erhalten bliebe.


..und vielleicht macht das gerade den ausschlaggebenden Punkt aus, weil dann kaum noch gut erhaltene Probe existieren. Wenn eine "Ente" das schafft, dann der Probe allemal!
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V T22
FIN-10 : P (1993)

Blue Team
 
Beiträge: 2123
Registriert: 17.07.2002
Dank vergeben: 4 mal
Anerkennungen: 4 mal



Re: ein neues Auto-Kapitel bricht für mich an

Beitragvon H.G. am 10.11.2018, 20:58

Egal was er in 10 Jahren Wert ist.
Wie lieben ihn einfach nur :D
Gruß H.G.
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : R (1994)

Level 2
 
Beiträge: 99
Registriert: 18.04.2007
Wohnort: NRW
Dank vergeben: 0
Anerkennungen: 1




Zurück zu Probe-Drivers Lounge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder