Probe 2,5l V6 der III.

Vorstellung neuer Forum-Mitglieder (Vorstellungen werden nach 60 Tagen automatisch gelöscht).

Probe 2,5l V6 der III.

Beitragvon Boromir am 11.09.2020, 12:37

Hi, Leute und an alle Member,
die mich noch kennen aus dem Jahre 2005, war leider sehr lange Krank und hatte dabei mein Interesse für mein Hobby "Probe" aus den Augen verloren.
Ich wollte mich zurück melden, bin zwar nicht mehr der von damals, heute ein wenig 15 Jahre Älter geworden, mit Ereignis reichen Erlebnissen mit meinem I.Probe.
Die Story werde ich später mal zum Besten, dagegen ist ein Krimi nur kalter Kaffee geben.
So, nun erstmal was aktuelles, habe letzte Woche nachdem ich meine Frau zum Orthopäden gebraucht habe, auf der Straße vor der Praxis mein Wunschauto gesehen, einen Probe II 2,5l V6 in Electric-Rot-Metallic, der sah aus wie neu. Ich traute meinen alten Augen nicht, top zustand, dachte den muß ich erstmal fotografieren. Dabei wurde ich von einer Passantin angesprochen was ich da mache, erklärt das sei mein Traumauto und traute mich nach dem Besitzer zufragen. Nun der Besitzer, wohne in dem Haus vor dem der Probe steht, dachte mir wer nicht wagt, der hat schon verloren bevor, ich die Antwort unverkäuflich erhalte. Ich nahm allen meinen Mut und klingelte, mache es kurz, der Wagen war verkäuflich. Dann das Beste, der Probe hatte nur 67.000 km gefahren, hat gerade TÜV neu bekommen, die Zahnkette und die Wasserpumpe, mit Spanner waren auch gerade erneuert worden, der Probe hat die meiste Zeit in einer Tiefgarage gestanden. Nach dem ich den Probe startet, schnurrte der Motor wie in einer Sinfonie so himmlisch, man hätte eine 2 Euro Münze hochkant auf den Motorblock stellen können, ohne das diese umgefallen wäre. Ich war hin und weg, nach der Probefahrt, war es geschehen, ich mußte den Probe kaufen. Habe nach dem ich meine finanzielle Verhältnisse überprüft habe, den Probe am nächsten Tag gekauft.
Am Wochenende machte ich eine Probefahrt, mit meiner Frau durch die Eifel, ich hatte es vergessen, was das für ein tolles Glücksgefühl das war, ich glaubte die Zeit wäre 15 Jahre lang stehen geblieben. Als Abschluß meinte Frau anerkennend, ich würde den Probe sicherer und besser fahren als meinen SUV.
Nun, leider kommt nach der 1. Liebesphase, noch ein Wermutstropfen, der Probe hat an der hinteren Stoßstange einen Lackschaden, den er wohl in der Tiefgarage beim Einparken erhalten hatte. Dabei fiel mir auf das die Stoßstange an den beiden Längsseite etwas Abstand, da war ein kleiner Spalt. Habe dann in einer Schrauberwerkstatt die hintere Stoßstange ausbauen lassen, siehe da, die seitlich Plastiklaschen waren abgebrochen, wahrscheinlich durch unsachgemäßes lösen der Stoßstange. Wollte natürlich dies defekte Stoßstange nicht mehr anbauen lassen. Zum Glück besitze noch 2 weitere Probe in der selben Farbe. Beim Ausbau der anderen Stoßstange sah ich das die roten Farbtöne doch sehr unterschiedlich waren. Somit habe ich mich entschieden, die ganze Stoßstange lackieren zu lassen, der Lackierer meinte ich müßte den Farbcode in Erfahrung bringen. Leider habe ich kein Schild im Motorraum gefunden, wo die Wagendaten stehen. jetzt brauche mal Eure hilfe, wo finde ich den Code für den Farbton.
Würde mich freuen, über positive Antworten.
Ein ewiger Probefan
Dietmar
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : T (1996)

Level 1
 
Alter: 67
Beiträge: 20
Registriert: 18.06.2010
Wohnort: 50226 Frechen
Dank vergeben: 5 mal
Anerkennungen: 0

Re: Probe 2,5l V6 der III.

Beitragvon Papamed am 11.09.2020, 15:48

Hallo Boromir!

Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb und willkommen (zurück) im Forum.

Glück muss Mann haben: Die Frau hat's an den Knochen und der Mann bekommt ein neues Auto :D :D :D

Den Farbton Electric-Rot-Metallic wirst du beim 1996er Probe nicht mehr finden, entweder Rio-Rot oder Laser-Rot-Metallic. Ich tippe auf das zweite (hab ich auch! :wink: ) ...
Deinen findest du an einer Plakette im Motorraum (s. Bilder); folge den grünen Pfeilen (wird beim 24V hoffentlich nicht komplett anderswo angebracht sein als beim 16V) --> Bei mir ist es HL (Laserrot-Metallic).

In dieser Tabelle findest du die Farbcodes.



Schöne Grüße aus der Vordereifel!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Medici, Laser-Rot Metallic, Bj. 3/1996, ~26.500km (Originalbereifung DOT395 liegt noch in der Garage!), Mazda-6-Bremsen 283 mm Vorderachse + Stahlflex v+h (eingetragen!), sonst alles noch Original.
*** 1999-2008 Ford Probe II 1994, pazificgrün metallic, 284.000 km, bis dass der TÜV uns schied ... RIP ***
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 16V ECP
FIN-10 : T (1996)

Level 2
 
Alter: 44
Beiträge: 65
Registriert: 09.05.2019
Wohnort: Mayen
Dank vergeben: 3 mal
Anerkennungen: 6 mal



Re: Probe 2,5l V6 der III.

Beitragvon Frank24v am 15.09.2020, 09:39

Hallo und willkommen zurück! Da hattest du eine Menge Glück , sowas zu finden! Gratuliere :thumb:
NO LIMIT
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!
Galerie
Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : T (1996)

Level 1
 
Alter: 51
Beiträge: 19
Registriert: 03.08.2009
Wohnort: Köln
Dank vergeben: 0
Anerkennungen: 0

Re: Probe 2,5l V6 der III.

Beitragvon Boromir am 18.09.2020, 11:56

Hi,
möchte mich bei euch beiden "Papamed & Frank24v" bedanken, für die nette Begrüßung und für die Beantwortung meiner Frage, bzgl. Farbcode.
Nun, ich habe auch den Farbcode HL, habe das Schild direkt gefunden.
Gibt es eigentlich noch die damaligen Probetreffen, wenn ja, sind für dieses Jahr noch Termine bekannt?
LG
Boromir
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 24V ECP
FIN-10 : T (1996)

Level 1
 
Alter: 67
Beiträge: 20
Registriert: 18.06.2010
Wohnort: 50226 Frechen
Dank vergeben: 5 mal
Anerkennungen: 0

Re: Probe 2,5l V6 der III.

Beitragvon Pilsy am 10.10.2020, 12:47

Dieses Jahr gab es eins, im Harz. Für nächstes Jahr steht nichts fest. Bisher.
04.16 - Jetzt `94 16V ECP : ,,Schwarze" Seitenblinker(MTS); Bremslichtmod; MAL; Reflektor "Manipuliert" (danke an Saku für sein vorbild :D ); T22 Federteller; Lichthupenmod; FFB mit KÖ; 95er Spiegel; Mittelkonsole in Wagenfarbe; EBC Black Dash mit EBC; Batterie im Kofferraum; Sub in Reserveradmulde
Die Betreiber von ford-probe-driver.de distanzieren sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings. Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen. Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind vom Leser zu melden!

Benutzeravatar
Probe II 16V ECP
FIN-10 : R (1994)

Level 4
 
Alter: 25
Beiträge: 215
Registriert: 01.05.2016
Wohnort: knapp unter Bremen
Dank vergeben: 5 mal
Anerkennungen: 2 mal




Zurück zu Welcome-Area



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder